Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Aktuelles

Horus AG : Halbjahresergebnis 2011

Halbjahresergebnis 2011

Die HORUS AG weist für das erste Halbjahr 2011 ein Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (vor Ab- und Zuschreibungen) in Höhe von 19 TEUR aus (1. Hj. 2010 - 5 TEUR). Wesentliche Ergebnisbestandteile waren im ersten Halbjahr die Dividendenerträge aus der Beteiligung an der Babylon Capital AG und aus den Wertpapieren des Anlagevermögens.

Unter Berücksichtigung von stichtagsbedingten Abschreibungen auf den Wertpapierbestand des Anlage- und des Umlaufvermögens in Höhe von 19 TEUR per 30.06.2011 und stichtagsbedingten Zuschreibungen in Höhe von 1 TEUR ergibt sich ein Halbjahresergebnis von 1 TEUR.

Ausblick:

Zu Beginn des zweiten Halbjahres 2011 konnte eine Dividendenausschüttung der 100%igen Tochtergesellschaft WEBERHOF AG in Höhe von 200 TEUR ertragswirksam gebucht werden. Damit ist ertragsseitig eine gute Grundlage für ein positives Jahresergebnis 2011 gelegt. Ob dieses letztendlich erreicht werden kann, wird aus heutiger Sicht entscheidend von der handelsrechtlich erforderlichen Höhe der Abschreibungen auf den Wertpapierbestand im Anlage- und Umlaufvermögen zum 31.12.2011 abhängen.

Köln, den 30. August 2011

Ansprechpartner bei Rückfragen:

Patric Moritz
Vorstand der Horus AG

Büro Köln, Friesenstraße 50, 50670 Köln

Tel. (02 21) 8 20 32 - 0
Fax (02 21) 8 20 32 - 30

www.horus-ag.de


Ende der Corporate News

---------------------------------------------------------------------------

30.08.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die
DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

zurück

clear
© 2018 HORUS AG