Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Aktuelles

Horus AG: Ad/hoc Meldung Hoher Ergebnisbeitrag durch Beteiligungsveräußerung erwartet

HORUS AG: Hoher Ergebnisbeitrag durch Beteiligungsveräußerung erwartet

Die HORUS AG hat heute eine mündliche Vereinbarung zur Veräußerung ihrer Beteiligung an der Babylon Capital AG getroffen. Diese Vereinbarung steht noch unter der aufschiebenden Bedingung der Zustimmung des Aufsichtsrats der HORUS AG. Der Vorstand geht davon aus, dass der Aufsichtsrat die Zustimmung erteilen wird. Die HORUS AG geht davon aus, dass der Vollzug der Vereinbarung nach Eintritt der aufschiebenden Bedingung im zweiten Halbjahr 2017 erfolgt.

Der Vollzug der Transaktion wird bei der HORUS AG zu einem zahlungswirksamen Ertrag in Höhe von ca. 1,2 Mio. Euro vor Steuern und zu einer Erhöhung des Inventarwertes je Aktie um 0,35 Euro führen. Der zuletzt ermittelte und veröffentlichte Inventarwert je Aktie der HORUS AG betrug per 30.04.2017 1,62 Euro.


Köln, 11.07.2017

Der Vorstand

Ansprechpartner für Rückfragen:

Dr. Johannes Blome-Drees

Vorstand der HORUS AG,

Lütticher Straße 8a, 50674 Köln

Tel. (02 21) 2 40 34 96

Fax (0 32 12) 4 15 19 43

E-Mail: info@horus-ag.de Internet: www.horus-ag.de

Hier finden Sie die Meldung zum Download

zurück

clear
© 2017 HORUS AG